FIRMENGESCHICHTE

Im Jahr 1988 gründete Gerhard Schachinger die gleichnamige Firma in Zemendorf. Aufgrund des regen Kundenzuwachses wurde im Jahr 1994 ein weiterer Standort in Pöttelsdorf errichtet.
Im Juli 2007 wurde der langjährige Mitarbeiter René Kutschera Partner von Hrn. Schachinger.
Im Jahr 2009 erwarb René Kutschera die gesamte Elektro Schachinger GmbH, welche Anfang 2012 zur K-ET GmbH umbenannt wurde.
Ein weiterer Meilenstein fand im September 2014 statt: der Verkauf in Pöttelsdorf wurde geschlossen und im Installationsbetrieb in Zemendorf wieder eröffnet. Nun befinden sich alles an einem Ort - ein großer Vorteil für unsere Kunden!

 

 

Das Tätigkeitsfeld der K-ET GmbH umfasst allgemeine Hausinstallationen, Alarm-, Blitzschutz- und Telefonanlagen, sämtliche Erdverkabelungen für Straßenbeleuchtungen, Kabelfernsehen und Ortsnetze der Burgenland Energie.
Ein großer Aufgabenbereich liegt bei der Errichtung von Industrieanlagen, Netzwerkverkabelungen aller Größen, Verteiler- und Steuerungsbau.

Unser zweites Standbein ist der Verkauf von elektrischen Geräten. Egal ob Waschmaschine, Küchenmaschine, Beschallung, SAT-Anlage oder TV-Gerät - unser gut geschultes Verkaufsteam berät jeden Kunden mit viel Elan über den neuesten Stand der Technik. Wir bieten dem Kunden nach dem Kauf auch noch Lieferung, Service und Montage, sowie im Bedarfsfall auch einen kompetenten Störungsdienst mit Reparatur an.

Ebenfalls können alle Elektrogeräte über uns geschützt werden – das ist unser spezielles Angebot an die Kunden –
das „rundherum sorglos Paket“.

Unser Firmenmotto:

"Wir sind um jeden einzelnen Kunden bemüht und versuchen immer die optimale Lösung für ihn zu finden –
Wir installieren, was SIE wollen!“